VIETNAM 2016

Kurz nachdem wir uns kennengelernt haben, hat Fritz mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte mit ihm Urlaub zu machen. Er sagte: „Aber so richtig, nicht nur zwei Wochen. Was hältst du von der TranSib?“ Meine erste Reaktion war: „Jaja, jetzt bring mich nicht auf dumme Gedanken“ Ich hatte zwei feste Stellen in der Gastronomie und in Köln standen, mit der vorkarnevalistischen Zeit und Karneval selber, stressige Wochen an. Ich ging erst einmal zur Arbeit.

Dort ließ ich mir den Vorschlag noch einmal durch den Kopf gehen und dachte dann….“Warum eigentlich nicht“

Ich redete mit meinen Chefs und bekam tatsächlich 2 Monate frei.

Gegen den ursprünglichen Vorschlag mit der Transib zu fahren, entschieden wir uns nachdem wir die Preise gesehen hatten. Stattdessen kauften wir Reiseführer für Nepal, Tibet, Vietnam und China.

Nachdem wir alle gelesen hatten, waren wir uns einig, dass es nach Vietnam gehen wird.

Drei Monate nachdem wir uns kennengelernt haben, ging es für uns also 2 Monate Vietnam. Wir flogen von Frankfurt über Dubai nach Ho Chi Minh City, das frühere Saigon.

Dort hatten wir auf meinen Wunsch vorher 2 Nächte im Hotel gebucht um uns zu akklimatisieren. So konnten wir Saigon in Ruhe erkunden. Das achten wir einfach zufuß. So konnten wir viel sehen und sind durch einige typische Märkte gekommen, die man sich auf jeden Fall angucken sollte. Wobei die Märkte in Saigon schon deutlich aufgeräumter und westlicher geprägt sind als an vielen anderen Orten.

Außerdem waren wir im Zoo. Man kann sich überlegen ob man das Geld ausgeben möchte oder nicht. Wir haben am Ende beschlossen, dass den Tieren das Geld auf jeden Fall gut tut. Man sieht , dass am Zoo und an den Gehegen gearbeitet wird um sie zu modernisieren und Art gerechter zu machen. Viele Anlagen waren schon vergrößert und nett gemacht. Auf der anderen Seite warten die leicht verstört und gelangweilten Tiger und Löwen noch auf die Renovierung ihrer Gehege.

Natürlich ist der Zoo nicht mit deutschen vergleichbar, aber man ist durchaus um das wohl der Tiere bemüht.

 

 

Ein Gedanke zu „VIETNAM 2016

  1. Hallo Ihr Beiden,
    das ist ein schöner Start. Schreibt weiter in dieser frischen Art. Die Bilder machen wirklich Lust weiter zu lesen und eine so schöne Reise selbst zu erleben. Bleibt gesund! Anette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.